• Temperaturetiketten von Unipress, Temperaturmessskalen auf Bögen
    Temperaturempfindliche Indikatoren und Etiketten

    Temperaturetiketten

    Selbstklebend, reversibel & irreversibel

Temperaturetiketten von Unipress, reversibel und irreversibel

Temperaturveränderungen 
sichtbar machen

Für Nachweise, Beobachtung und als Warnhinweis für Technik, Medizin und Kühlkettennachverfolgung

Temperaturetiketten zeigen an, wann Gegenstände und Umgebungen ihre Temperatur verändern. Sie haben vor allem drei Funktionen:

1. zur Sicherheit, um vor heißlaufenden Maschinen, Motoren und Rohren vor Verbrennung oder einem möglichen Defekt zu warnen.

2. als Garantienachweis beispielsweise bei der Nachverfolgung von Kühlketten und medizinischen Transporten.

3. zur Beobachtung und Kontrolle von möglichen Temperaturveränderungen, beispielsweise auf überhitzten Platinen und verbauten Geräten.

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Sorten an Temperaturindikatoren:

Ihr Ansprechpartner

Frau Klautzsch
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reversibel vs. irreversibel


Bei der Wahl zum passenden Temperaturetikett unterscheidet man zwischen umkehrbaren (reversiblen) und nicht umkehrbaren (irreversiblen) Etiketten. Unipress führt reversible und irreversible Etiketten in seinem Sortiment. Alle Sorten sind auch in kleinen Stückzahlen und mit extra stark haftendem Klebstoff lieferbar.

Reversible Etiketten

kehren nach dem Ausschlagen wieder in ihre Ursprungsfarbe zurück und sind beliebig wiederverwendbar. Jede neue Temperaturphase erscheint in einer neuen Farbe.

Irreversible Etiketten

schlagen bei Überschreitung der angegebenen Temperatur nur einmal aus und zeigen selbst nach mehrmaligem Überschreiten die zuletzt erreichte Gradzahl dauerhaft und unwiederruflich an.

Kälteindikatoren

gehören ebenfalls zu den irreversiblen Temperaturetiketten und sind besonders kälteempfindlich. Sie können auch bei Minusgraden Temperatur-veränderungen dauerhaft anzeigen.

Ampeletiketten, Temperaturindikator reversibel, Large Traffic Light ,grün, gelb, rot
50°C bis 70 °C

Ampeletiketten

reversibel

Klebethermometer, Temperaturmessskala reversibel, schwarz
14°C bis 36°C

Klebethermometer

reversibel

Irreversibler Temperaturmesspunkt, ausgelöst
Von 40°C bis 260°C

Temperaturmesspunkte

irreversibel

Temperaturmessskala irreversibel, gelb, von 77 bis 116°C
Von 40°C bis 260°C

Temperaturmessstreifen

irreversibel

Chillchecker, Kälteindikator, ausgelöst
-17°C bis 20°C

Chillchecker

Kälteindikator

Tempasure Kälteindikator, ausgelöst
-10°C bis 10°C

TempaSure

Kälteindikator

Anwendungsbereiche

Temperaturreagierende Aufkleber für Industrie, Medizin und Logistik

Wie und wo werden selbstklebenden Indikatoren angewendet? 

Ganz einfach - überall dort, wo Temperaturunterschiede einen UNTERSCHIED machen.

Das heißt: Da wo möglichst vermieden werden muss, dass Waren oder Menschen, Tiere und Pflanzen durch Temperaturveränderungen zu Schaden kommen. Ein gutes Beispiel sind hier Transporte von Kühlprodukten wie Lebensmitteln und Medikamente. Die Kontrolle durch kälteempfindliche Indikatoren (z.B. Chillchecker- oder Tempasure-Etikett) ermöglicht Händlern und Käufern die Überwachung der Lieferkette und somit eine Garantie für frische Ware und zufriedene Kunden.

Aber auch die technische, die Luftfahrt- sowie die Bau-Industrie nutzt die praktischen Temperaturaufkleber in den unterschiedlichsten Bereichen: So beispielsweise auf Computerteilen wie Platinen, auf Automotoren und Metallgegenständen, die schnell heiß anlaufen (Rohre, Streben, Dächer etc.). 

Auch wenn ein Produkt mehrere Stationen in seinem Produktionsweg durchläuft, sind Temperaturetiketten eine sichere Variante, um einen hohen Sicherheitsstandard am Arbeitsplatz zu bewahren.

Weitere Anwendungsbereiche: 

  • zur Überwachung von rotierenden Maschinenteilen in Prozess- und Fertigungstechnik
  • Zur Überwachung in Forschung und Entwicklung
  • Zur Überwachung von Temperaturschwankungen in Luft- und Raumfahrt-Technologie
  • als juristische Absicherung für Schadensfälle beim Transport temperaturempfindlicher Materialien sowie Vertragseinhaltung
  • zu Zwecken der Protokollierung während der Produktentwicklungsphasen

Sie sind auch an weiteren Lösungen für eine bestimmte Branche interessiert? Sehen Sie sich bei diesen Branchen um:

Technische Industrie

Medizin

Automotive

Irreversible Temperaturmessskalen
Reversible Temperaturetiketten im Test, Wasserkocher, Klebethermometer, Ampeletikett "Large Traffic Light"

Produktvideo zum Thema:

Mehr Produktvideos: Mediacenter

Wie äußert sich die Temperaturveränderung? 

Egal, für welchen Temperaturindikator Sie sich entscheiden,

die Temperaturveränderung wird immer durch farblichen Umschlag angezeigt.

Durch jeweils unterschiedliche chemische Stoffe und Farbkristalle, kommt es zu sichtbaren Farbeffekten. 

Reversible Etiketten arbeiten beispielsweise mit einer thermochromen Flüssigkristallen, die sich bei Temperaturveränderung ihre Farbe wechseln. 

Auch in irreversiblen Etiketten wie dem Chillchecker oder dem Tempasure-Eitkett befinden sich Kristalle. Diese sind aber höchst kälteempflindlich und schlagen um, sobald die Temperatur bei einer Anwendung in kalten Umgebungen wärmer wird.

Irreversiblen Temperaturpunkten und -skalen schlagen schwarz um, sobald sie zu heiß werden. 


Testen Sie es selbst! Ziehen Sie die Maus über eines der Bilder, um die Veränderung nach dem Auslösen des Indikators zu sehen.

Chillchecker ausgelöst und unausgelöst

Kälteindikator „Chillchecker" vor und nach dem Auslösen.

irreversibler Temperaturmesspunkt ausgelöst, unausgelöst

Irreversible Temperaturmesspunkte vor und nach dem Auslösen. 

Irreversible Temperaturmessskala, unausgelöst, ausgelöst

Irreversible Temperaturmessstreifen vor und nach dem Auslösen


Alle Vorteile im Überblick

  • Temperaturbereich von -17 °C bis +260 °C (je nach Etikett)
  • Klebstoffvarianten von leicht bis stark nach Wunsch
  • lösungsmittelbeständig
  • Öl- und laugenbeständig
  • für Labor und Autoklave
  • wetterbeständig
  • mechanisch belastbar
  • auch in kleinen Stückzahlen erhältlich

Temperaturetiketten bestehen u.a. aus folgenden Materialien: 

  • Weich-Polyvinylchlorid (PVC)
    • besonders geeignet für den Außenbereich durch eine hohe Wetterfestigkeit
    • flexibel
  • Polyethylen (PE)
    • beständig gegen verschiedene Chemikalien, Öl und Wasser
    • recyclingfähig
  • Polyester (PET)
    • hohe Beständigkeit gegen Chemikalien
    • wetterfest

Für mehr Informationen klicken Sie gerne oben auf die einzelnen Produkte oder lassen Sie sich unter +49 53 41 86 90-10 von unserem freundlichen Fachteam beraten. Sie möchten Ihre Anfrage lieber schriftlich stellen? Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus oder schreiben uns eine E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Für alles
andere die Zentrale

Unipress Industrie Etiketten und Schilder

Unipress

Industrieetiketten und Schilder aus Salzgitter, Niedersachsen
Druckmaschine Unipress Etiketten und Schilder e.K.